Liebes Tagebuch, wir fahren wieder in mein geliebtes Tschechien. Hier gibt es einen Ort, da bleibt euch das Herz stehen: Kladska liegt auf 820 m, tief in den Wäldern oberhalb von Marienbad. Hier geht’s natur-technisch echt ab. Moore, Wiesen, ein schwarzer See und noch mehr Wald, Wald, Wald.

Auf einem Naturlehrpfad in Form eines Holzstegs kann man den Moorsee umrunden. Ein Märchenwald par excellance! Wer hier vor Glück nicht heulen muss, liegt außerhalb des psychischen Normalbereichs.

Schon Edward VII hat Kladska besucht und schreibt in seinem Reisebericht: „Ich habe ganz Indien, Cylon, alle Bäderstädte in Europa besucht, aber nirgends hat mich die Poesie und der Einklang dieser wunderschönen Natur so sehr berührt, wie hier oben auf Kladska“. No chance, sich dieser Schönheit zu entziehen.

Selbstverständlich gibt´s hier oben auch ein tolles Jagdschlösschen und die Gelegenheit zum Jagen. Wenn die Kohle stimmt, ist hier so Einiges zu erlegen.

www.kladska.com

„Auf der Glatzen“ fühlen sich alle wohl, the whole family! Auch Cousinchen Claudschgl strahlt…

Kladska ist zu jeder Jahreszeit eine Top-Adresse, frei nach dem Motto: Ob weiß, ob grün, auf Kladska ist es immer schün…